Zum Inhalte springen

Land- und Baumaschinenmechatroniker (w/m/d)

Wir suchen Dich!

In der Kfz-Werkstatt der Technischen Dienste wird mit verschiedenen Land- und Baumaschinen, LKW ́s, Groß- und Sonderfahrzeuge der Stadt Pforzheim gearbeitet. Dort findest du alles, von hydraulischen und pneumatischen Anlagen bis zur Elektronik und Mechanik über Wartung, Fehlersuche und Reparaturen. Wenn wir Dein Interesse an Maschinen und Fahrzeugen geweckt haben und Du in einem jungen motivierten Team durchstarten möchtest, dann bewirb Dich!

Ausbildung- und Berufsinhalte

  • Instandsetzung, Wartung und Pflege von verschiedenen Maschinen, Anbauteilen und Fahrzeugen der Stadt Pforzheim
  • Aus- und Einbau von Fahrzeugkomponenten aller Art (Antrieb, Kraftübertragung, Fahrwerk und Karosserie u.v.m.)
  • Reparatur von hydraulischen und pneumatischen Anlagen sowie Elektronik und Mechanik
  • Fehler- und Schadensdiagnose
  • Behebung von Schäden an Karosserien und diversen Aufbauten

Ausbildungsstätte

Stadt Pforzheim, Technische Dienste, Kfz-Werkstatt

Ausbildungsgliederung

  • Besuch der einjährigen Berufsfachschule (Berufsgrundbildungsjahr)
  • 2 1⁄2 Jahre praktische Ausbildung
  • Besuch der Gewerbeschule
  • Besuch überbetrieblicher Lehrgänge

Voraussetzung

Hauptschulabschluss

Berufsschule

  • Gewerbeschule Breisach am Rhein oder
  • Max-Eyth-Schule in Kirchheim unter Teck

Ausbildungsdauer

3 1⁄2 Jahre

Ansprechpartner/in

Technische Dienste

Ansprechpartner/in: Petra Littschwager und Christian Friedmann

07231 39 1595 bzw. 07231 39 2942

petra.littschwager(at)pforzheim.de 

Entgelt

Weitere Informationen findest Du auf der Übersichtsseite Ausbildungsentgelt

Bewerbungsschluss

01.10.2021 (für Ausbildungsbeginn 01.09.2022)

Weitere Informationen findest Du auf der Übersichtsseite Bewerbungsschluss

Bitte füge beim Hochladen Deiner Bewerbungsunterlagen die letzten beiden Zeugnisse bei!