Zum Inhalt springen

Kombi-Ausbildung Land- und Baumaschinenmechatroniker - Brandmeister (w/m/d)

Wir suchen Dich!

Auf dieser Seite erhälst Du die wesentlichen Infos über den Ablauf und die Inhalte Deiner Kombi-Ausbildung Land- und Baumaschinenmechatroniker - Brandmeister (w/m/d) bei der Stadt Pforzheim, welche Voraussetzungen Du erfüllen solltest und wie Du Dich bewerben kannst.

Beginne am 01.09.2022 eine handwerkliche Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker (w/m/d) bei der Stadt Pforzheim mit der Möglichkeit, anschließend eine Ausbildung bei der Pforzheimer Feuerwehr als Brandmeisteranwärterin beziehungsweise als Brandmeisteranwärter zu absolvieren. Du bist sportlich, handwerklich begabt, teamfähig und träumst davon, bei der Feuerwehr zu arbeiten? Dann bist du hier genau richtig!

In der Kfz-Werkstatt der Technischen Dienste wird mit verschiedenen Land- und Baumaschinen, LKWs, Groß- und Sonderfahrzeugen der Stadt Pforzheim gearbeitet. Dort findest du alles, von hydraulischen und pneumatischen Anlagen bis zur Elektronik und Mechanik über Wartung, Fehlersuche und Reparaturen. Tätigkeiten und Kenntnisse, die du später auch im Werkstattdienst bei der Berufsfeuerwehr einsetzen kannst.

Nach erfolgreichem Abschluss der 3,5-jährigen Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker (w/m/d) ist eine Übernahme in das Beamtenverhältnis bei der Feuerwehr Pforzheim vorgesehen. Der Vorbereitungsdienst als Brandmeisteranwärter dauert 7 Monate (siehe Voraussetzungen unten).

Bei Vorliegen der jeweiligen Zugangs- und Übernahmevoraussetzungen hast Du damit die Gelegenheit, in vier Jahren 2 Ausbildungen zu absolvieren und für deinen Einsatz im feuerwehrtechnischen Dienst startklar zu sein!

Ausbildung- und Berufsinhalte

Land- und Baumaschinenmechatroniker (w/m/d):

  • Instandsetzung, Wartung und Pflege von verschiedenen Maschinen, Anbauteilen und Fahrzeugen der Stadt Pforzheim
  • Aus- und Einbau von Fahrzeugkomponenten aller Art (Antrieb, Kraftübertragung, Fahrwerk und Karosserie u.v.m.)
  • Reparatur von hydraulischen und pneumatischen Anlagen sowie Elektronik und Mechanik
  • Fehler- und Schadensdiagnose
  • Behebung von Schäden an Karosserien und diversen Aufbauten

Ausbildungsstätte

Land- und Baumaschinenmechatroniker (w/m/d): Stadt Pforzheim, Technische Dienste, Kfz-Werkstatt

Brandmeisteranwärter (w/m/d): Stadt Pforzheim, Feuerwehr

Ausbildungsgliederung

  • Besuch der einjährigen Berufsfachschule (Berufsgrundbildungsjahr)
  • 2 1⁄2 Jahre praktische Ausbildung
  • Besuch der Gewerbeschule
  • Besuch überbetrieblicher Lehrgänge

Voraussetzung

  • Land- und Baumaschinenmechatroniker (w/m/d): Hauptschulabschluss
  • Brandmeisteranwärter (w/m/d): Erfolgreicher Abschluss der o.g. Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker und Nachweis der u.a. physischen und beamtenrechtlichen Einstellungsvoraussetzungen (wie z.B. EU-Staatsangehörigkeit) 

Berufsschule

Land- und Baumaschinenmechatroniker (w/m/d):

  • Gewerbeschule Breisach am Rhein oder
  • Max-Eyth-Schule in Kirchheim unter Teck

Ausbildungsdauer

Land- und Baumaschinenmechatroniker (w/m/d): 3 1⁄2 Jahre

Brandmeisteranwärter (w/m/d): 7 Monate

Ansprechpartner/in

Technische Dienste:

Ansprechpartner/in: Petra Littschwager und Christian Friedmann

07231 39 1595 bzw. 07231 39 2942

petra.littschwager(at)pforzheim.de 

Feuerwehr:

Ansprechpartner: Guido Lobermann

07231 39 1255 

Guido.Lobermann(at)pforzheim.de 

Entgelt

Weitere Informationen findest Du auf der Übersichtsseite Ausbildungsentgelt

Auswahlverfahren

  • PC-gestützter Eignungstest
  • Sportlicher Eignungstest: Der Sportest wird folgende Disziplinen enthalten, Wechselsprünge, Beugehang, CKCU-Test, 3000m Lauf, Schwimmen/Tauchen, Drehleitersteigen
  • Persönliches Vorstellungsgespräch
  • Einstellungsuntersuchung

Bewerbungsschluss

26.04.2022 (für Ausbildungsbeginn 01.09.2022)

Weitere Informationen findest Du auf der Übersichtsseite Bewerbungsschluss