Zum Inhalt springen

Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d) beim ConcressCentrum Pforzheim (CCP)

Wir suchen Dich!

Die Fachkraft für Veranstaltungstechnik arbeitet in der technischen Abteilung des CongressCentrum Pforzheim (CCP) und kümmert sich dort um die technischen Aspekte in den drei Sälen. Dieser noch relativ junge Beruf bündelt im Wesentlichen die Tätigkeiten von Bühnentechnikern, Beleuchtern, Ton- und Videotechnikern. Während Deiner Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik beim CCP lernst Du den Umgang mit modernsten echnischen Anlagen. Wesentliche Voraussetzungen für diese abwechslungsreiche Berufsausbildung sind technisches Verständnis, handwerkliches Geschick, Teamfähigkeit und Kreativität bei der Lösung technischer, kundenorientierter und veranstaltungsbezogener Problemstellungen.

Auf dieser Seite erfährst Du alles über den Ablauf und die Inhalte Deiner Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik bei der Stadt Pforzheim, welche Voraussetzungen Du erfüllen solltest und wie Du Dich bewerben kannst.

Ausbildung- und Berufsinhalte

  • Sachgemäßer Umgang mit den technischen Einrichtungen zur Durchführung von Veranstaltungen
  • Erwerb der benötigten handwerklichen Fähigkeiten
  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Vorschriften
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Erwerb theoretischer und praktikscher Fähigkeiten insbesondere in Elektrotechnik, Beleuchtung, Videotechnik und Beschallung

Ausbildungsstätte

ConcressCentrum Pforzheim, in den Abteilungen Beleuchtung, Tontechnik, Videotechnik 

Voraussetzung

Hauptschulabschluss

Berufsschule

Louis-Lepoix-Schule Baden-Baden

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ansprechpartner/in

CongressCentrum Pforzheim

Ansprechpartner: Andreas Bauer

 07231 14 54 53 02

andreas.bauer(at)pkm.de 

Entgelt

Weitere Informationen findest Du auf der Übersichtsseite Ausbildungsentgelt

Bewerbungsschluss

Wird 2023 nicht ausgebildet!

Weitere Informationen findest Du auf der Übersichtsseite Bewerbungsschluss