Zum Inhalte springen

Maskenbildner (w/m/d)

Wir suchen Dich!

Der Beruf des Maskenbildners (w/m/d) ist eine künstlerisch-handwerkliche Tätigkeit, deren Arbeitsablauf zeitlich eng mit den Proben und dem Vorstellungsbetrieb verbunden ist. Wer Maskenbildner (w/m/d) werden möchte, sollte neben handwerklichem Geschick ein ausgeprägtes künstlerisches Einfühlungsvermögen, Kreativität, Konzentrationsfähigkeit, Flexibilität und Ausdauer besitzen. Maskenbildner (w/m/d) arbeiten in der Regel nach den Vorgaben von Bühnen- und Kostümbildnern.

Ausbildungsinfo

Bühne frei für Kreativität!

Das Theater Pforzheim ist ein Mehrspartenhaus. Es bietet Aufführungen des Musiktheaters, wie Oper und Musicals, des Schauspiels und Balletts sowie speziell des Kinder- und Jugendtheaters an. Das Haus mit mehreren Spielstätten gilt als zentrale und wichtigste Kulturinstitution für die Stadt Pforzheim und ihre Region. Darüber hinaus werden Stücke auch außerhalb des Theaters als Gastspiel in anderen Häusern und in Schulen gezeigt.

Das Theater ist ein besonders interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor und hinter den Kulissen sind persönlich am Erfolg einer Aufführung beteiligt. Die große Vielfalt an unterschiedlichsten Mitwirkenden gibt Tag für Tag neue Impulse.

Ausbildung- und Berufsinhalte

  • Schminken und Frisieren der Künstler
  • Werkstattdienst
  • Knüpfen von Perücken
  • Anfertigen von Masken

Ausbildungsstätte

Stadttheater Pforzheim, Maske

Voraussetzung

Hauptschulabschluss

Idealerweise verfügst Du über eine Friseurausbildung

Berufsschule

Gewerbeschule Baden-Baden

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ansprechpartner/in

Entgelt

Weitere Informationen findest Du auf der Übersichtsseite Ausbildungsentgelt

Bewerbungsschluss

Wird voraussichtich 2022 nicht ausgebildet! 

Weitere Informationen findest Du auf der Übersichtsseite Bewerbungsschluss